Am 27.06.2018, hat unser lieber Jaques, der so vielen Menschen das Urvertrauen wieder geschenkt hat, unsere irdische Ebene verlassen.

Eine kleine Wunde, wahrscheinlich ein Insektenstich, entzündete sich über Nacht und verursachte eine Blutvergiftung. Innerhalb weniger Tage war klar, dass wir nicht mehr kämpfen sondern loslassen sollten. Jaques war ein königlich belgisches Kaltblut, ein Percheron Lichtschimmel. Er arbeitete in einem Ökoforstbetrieb (Winkmann.de (Videos). Er begann dort zu lahmen, weshalb er von der Arbeit freigestellt und von uns gekauft wurde, um ihm ein weiteres Leben zu schenken. Während der 5 Jahre die er bei uns war, gesundete er vollständig und es zeigte sich schnell, dass er Mensch und Tier viel zu vermitteln hat. Er war der „Gute Onkel“ und Erziehungshelfer auf der Weide und ein hingebungsvolles, großes 950 kg schweres Riesenherz auf vier Hufen für alle Menschen die mit ihm in Berührung kamen. Sehr zart, verantwortungsvoll und einfühlsam war er zu den allerkleinsten Babys bis zu den ganz alten Menschen mit all ihren körperlichen Einschränkungen. Jaques arbeitete in unserer Praxis freiwillig mit. Er entschied wie alle unsere Tiere immer selbst, ob er sich mit den Klienten einlassen wollte oder nicht. In seltenen Fällen drehte er wieder ab und lies eine verblüfte Person stehen, die nicht bereit war über die Ebene der Gefühle zu kommunizieren. So wie Jaques lieben konnte, so wurde er auch von allen zurück geliebt. Jaques, du hinterlässt eine riesengroße Lücke auf Erden. Wir sind aufgefordert, sie nun selbst mit Liebe, Würde, Respekt und Selbstachtung in gutem Vertrauen zu füllen, so wie du es uns gezeigt hast. Ein großartiger Lehrer hat unser Team verlassen, unersetzbar. Wir vertrauen darauf, dass sich zu gegebener Zeit ein neuer Mitarbeiter bei uns einfindet, der auf seine ganz eigene Art den leeren Platz einnimmt. In großer Dankbarkeit und noch sehr traurig in Liebe im Herzen verbunden wissen wir, dass es keine Trennung zwischen hier und dort gibt. Wir sind alle eins.

“Danke lieber Jaques!

Unsere liebe Carmen schrieb:

„Danke Jaques, dass ich Dich kennen durfte. Danke, dass Du Dein Licht mit uns Menschen geteilt hast. Mit Deiner Kraft und Stabilität hast Du so manchem von uns geholfen, den Weg zu seiner Mitte wieder zu finden. Jetzt gehst Du selbst den Weg der Transformation um irgendwann neue Aufgaben in einem neuen Körper zu übernehmen. Ruhe Dich aus im göttlichen Licht, die unendliche Liebe ist stets mit Dir. Danke, dass Du gelebt hast. Wir werden Dich nie vergessen. Bis Irgendwann, irgendwie, irgendwo.

In Liebe Deine Carmen“

Bilder einer schönen Zeit…….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s