Ihr Lieben,

beginnen möchte ich mit einem Zitat von Charly Chaplin aus seiner Rede anlässlich seines 70igsten Geburtstages:

„Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin, und dass alles, was geschieht, richtig ist.

Von da an konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich: das nennt man: SELBSTVERTRAUEN“

Das Selbstvertrauen und die Selbstliebe ist eine lebensnotwendige Einheit die uns zur ständigen Zufriedenheit führen. Den Weg dorthin zu finden, damit diese Einheit miteinander in Ausgewogenheit und zur vollen Entfaltung kommen kann, erreichen wir durch kontinuierliche Selbstreflexion. Hilfreich sind hierzu Meditationen, Aufenthalte in der Natur sowie Gedanken und Gefühle schriftlich oder medial festzuhalten.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s